joomla templates top joomla templates template joomla

Peter Hartl - TEMPONALE

Bildhauerarbeiten von Peter Hartl sind in einer Werkpräsentation im Museum Kuchl von 01.03.2018 bis 08.04.2018 zu sehen. Peter Hartl arbeitet seit vielen Jahren in Kuchl als Bildhauer. Vor gut einem Jahr übersiedelte er mit seiner Familie in einen über 300 Jahre alten Gutshof nach Kuchl und hat sich hier ein neues Atelier eingerichtet.

Peter Hartl

Peter Hartl wurde 1961 in Saalfelden geboren und besuchte von 1976 – 1981 die Bundesfachschule für Holz-, Stein- und Metallbearbeitung (HTL) in Hallein. Maßgeblich in dieser Zeit war Prof. Bernhard Prähauser als Lehrer. Anschließend von 1982 – 1988 folgte ein Studium der Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste in München bei Prof. Ladner. Nach Abschluss des Studiums mit Diplom ist er seither als freischaffender Künstler tätig.

Im Zentrums des Schaffens von Peter Hartl, steht das menschliche Leben und die Zeit, Themen, die ihn immer wieder beschäftigen. Das Leben zwischen Geburt und Tod wie zwischen zwei Polen eingespannt, beispielsweise bei den monumentalen Lebenslinien im Halleiner Krankenhaus, ist für Hartl ein ebenso wichtiger Faktor wie das Menschenbild. Die Natur dient als Vorbild und wird in den Kunstwerken „weitererzählt“.

Zur kommenden Ausstellung erscheint der erste eigene Katalog des Künstlers, in dem wichtige Stationen des Schaffens gezeigt werden.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok